www.slowenien-weine.de Weinshop, Wein, Slowenien, Slowenien-Weine
Weingüter
Weingut, Movia, Bjana, Cotar, Kubljen, Valdhuber, Janezic
Weintradition
Sagolla, Viktoria Sagolla, Wein-Import, Wein-Export, Wein-Vertrieb, Vertrieb
Weinshop
Weinflaschen, Weinglaeser, Wein-Accessoires, Buecher, Korken
Weinqualitaet
Wein-Shop, Weintradition, Weinqualität, Traube, Weingebiet, Weingebiete, Weintrauben
Kontakt
Höchster Weingenuss mit Slowenien-Weine Aktualisiert: 22.08.2017
Home | Impressum | AGB
Höchster Weingenuss mit Slowenien-Weine
<<< Zurück

Weinshop >>


Cotar Kras Teran PTP 2014

Cotar Kras Teran PTP 2014 Leider ausverkauft!

Die nächste Lieferung erhalten wir Mitte Oktober. Bitte bestellen Sie schon jetzt und bis spätestens 2.10.2017. Sie erhalten 5 % Vorbestellungs-Rabatt.



So  einen Wein gibts es nur im Karst - in Slowenien

Schon 1910 dichtete der Österreicher Maximilian Ripper - Primorska und damit der Karst in Slowenien gehörten damals noch zu Österreich - folgende Zeilen:

Der Karster Teran

Er ist nicht herb und fett,
Er ist nicht weich und schlaff,
Er ist nicht stumpf und tot,
Er ist nicht plump und matt,
Er ist endlich nicht zart und nicht süß.

Aber der Teran ist voll und stark,
Er ist duftig, blumig und pikant,
Er ist fest und stahlig.
Er ist rassig und charaktervoll,
Er ist voller Leben, frisch und spritzig und prickelnd,
Er ist dunkel gefärbt, rubinrot schimmernd.

Wichtige Informationen über den Karst Teran

Teran ist ein autochthoner Slowenischer Wein der von der Traubensorte Refošk erzeugt wird. Seine besonderen Charakterzüge sind das spezielle Bouquet, die Fülle der Aromen, der fruchtige Charakter, der hohe Extrakt sowie die lebendige und intensive Farbe mit rubinroten, karminroten und purpurnen Reflexen.

Er besitzt nur 10 bis 12 % vol. Alkohol, dafür aber den typischen hohen Gesamtsäuregehalt von 7 bis 10 g/l. Der Milchsäuregehalt beträgt 2 bis 5 g/l. Außerdem besitzt der Teran einen hohen Eisengehalt sowie eine große Konzentration von Polyphenolen, vor allem Procyanidol, dessen Antioxydate das Herz und die Gefäße vor Krankheiten schützen. Dies ist der Grund, warum der Teran als ein die Gesundheit fördernder Wein betrachtet wird.

Der Teran ist ein voller, kräftiger Wein, der Stärke und Lebenskraft schenkt. Es ist ein Konzentrat der roten Erde des Karstes, des kalten Nordwindes Burja (Bora), der intensiven Sonneneinstrahlung und des unermüdlichen Einsatzes der Winzer des Karsts. Traditionell trinkt man den Teran zum Karstschinken (Kraški Pršut) oder anderen luftgetrockneten Fleischwaren, zu Wild und zu pikanten Käsesorten. 12 bis 14° C.sind ideal. denn der Teran hat nur wenige und weiche Tannine. So schmeckt er gekühlt nicht bitter.

Vinum schrieb in Heft April 2002 u.a. folgendes über den Karst Teran von Čotar: ...Und was für ein Glück, dass es abseits des immer uniformeren Weingeschmacks noch solche Phänomene zu entdecken gibt.

Der bekannte Sommelier Bernd Kreis stellte im Stern 24/03 vom 5.6.2003 unter der Überschrift „Wenn Weinberge auf Wanderschaft gehen“ den Karst Teran 2001 von Čotar vor. Lesen Sie was Bernd Kreis berichtete:

„Der slowenische Karst ist eine karge Gegend an der Grenze zum Friaul. Die besten Lagen des Karstes bestehen aus reinem Kalk, Mutterboden gibt es dort nicht. Damit die Reben überhaupt Fuß fassen können, muss Erde in den Weinberg transportiert werden. Zur Anlage eines neuen Weinberges kaufen Branko und Vasja Čotar deshalb immer gleich zwei Grundstücke. Das eine als Standort für die Reben und ein zweites, aus dem sie den Boden dafür entnehmen können.

Von der Öffentlichkeit noch weitgehend unbemerkt, spielen sie mit ihren Gewächsen längst in der internationalen Spitzenliga mit. Ihr originellster Wein ist ein Roter aus der seltenen Sorte Teran. Im Friaul ist diese Rebe auch unter dem Namen Refosco bekannt. Dichtes Granatrot weckt die Erwartung auf einen mundfüllenden, wuchtigen Rotwein. Das Bukett scheint sogar Gewissheit zu bringen. Wohlige Aromen quellen aus dem Glas. Verführerische Düfte von allerlei Früchten wie Kirschen und Pflaumen werden sehr diskret von einigen Eichenholznoten begleitet.

Aber dann verblüfft der erste Schluck total. Kräftige Säure, ungeheure Frische, wie man sie nur von Weißweinen kennt, schlanker Körper und feine Kirscharomen prasseln auf die Zunge und beleben ungemein. Der Teran ist ein knochentrockener Rotwein mit gewaltiger Säure und einem Alkoholgehalt von nur 11,5 Prozent. Dass sich dies alles zu einem stimmigen, ja erstklassigen Gewächs vereint, kommt einem önologischen Wunder gleich. Diesen Wein dürfen Sie im Sommer nicht verpassen! Unbedingt kühl bei 12-14 Grad als Aperitif oder einfach zur Erfrischung genießen.“

So weit Bernd Kreis. Wir wollen noch hinzufügen, der Teran ist geradezu ideal zu Grillspeisen. Die Säure des Wein löst das Fett geradezu auf. Oder auch zur Gans, überhaupt zu allem was etwas fetter ist.

Na zdravje, d.h. slowenisch „Auf die Gesundheit“.

Die ideale Serviertemperatur liegt bei 14-16° C.

Erzeugung 4.000 dunkelolive Bordeauxfaschen à 0,75 Liter
Alkohol 11,0 % vol, Gesamtsäure S 7,0 g/l, Restzucker 0,9 g/l
Gesamte Sulfite nur 18 mg/l

Bestellnummer 5502 - Preis/Liter € 22,40
Herkunft: Slowenien - Nettoinhalt 0,75 Liter
Zutaten und Allergene: Enthält Sulfite
Erzeuger Vina Cotar SI 6223 Komen

I feel Slovenia



Preis: 16.80

Stk.


Das befindet sich im Warenkorb:

Sie haben 0 Produkt(e) zum Preis von € 0.00 in Ihrem Warenkorb.


Seitenanfang | Seite drucken | Kontakt | Impressum | © INCREON | © eesy
© Slowenien Weine. 1024x768. MS Explorer 5.x, Netscape 6.x. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.